FAQs

Damit keine Fragen offen bleiben

WAS IST DIR FÜR DIE FOTOSESSION WICHTIG?
Am allerwichtigsten ist mir, dass Du dich vor der Kamera wohlfühlst und wir eine tolle Zeit miteinander verbringen. Wenn wir uns etwas kennenlernen, miteinander sprechen und zusammenarbeiten, dann schafft das eine Verbindung zwischen uns – dadurch entstehen die besten Fotos. Mach dir vorab nicht zu viele Gedanken ums „Posen“, wir arbeiten viel mit Bewegung und viele Situationen entstehen aus einer vorherigen und sind ungestellt.
WIE LÄUFT DIE VORBEREITUNG FÜR DIE FOTOSESSION?
Am besten wir telefonieren vorab oder skypen. Dann können wir uns darüber unterhalten was Du brauchst, ob Du schon spezielle Vorstellungen hast oder ob wir uns als Hilfestellung für das Shooting ein Moodboard erarbeiten. So ein Moddboard ist eine klasse Sache 😉 Man kann sich vorab ein Bild machen, was einem gefällt, in welche Richtung die Fotos gehen sollen und man hat einen kleinen roten Faden, der einem bei einer „Kreativpause“ wieder Schwung gibt.
WIE LANGE DAUERT DAS FOTOSHOOTING?
Das kommt ganz darauf an, was wir uns vorgenommen haben – wie viele Orts- und Outfitwechsel du gerne hättest und ob du Dein Styling selbst übernimmst, oder ob uns für das Shooting eine Make-up Artist begleitet.
WIE WÄHLE ICH MEINE FOTOS AUS?
Damit du einen Überblick über das bekommst was wir erarbeitet haben, erstelle ich dir eine Online-Galerie (die natürlich passwortgeschützt ist). In der Galerie habe ich dir die Fotos schon vorsortiert, alle Augen zu Fotos und Fotos die nichts geworden sind, sind bereits aussortiert. Deine Galerie ist nach Kategorien/Reitern sortiert. Da wir bei unserem Fotoshooting viele verschiedene Fotos machen, Outfitwechsel, evtl. Ortswechsel – sollst du den Überblick behalten und deshalb ist jede „Situation“ für sich in einem Reiter. Du kannst in der Galerie Favoritenordner erstelllen, deine Highlights markieren. Du kannst die Galerie auch mit deiner Agentur teilen und diese kann sich auch einen eigenen Favoritenordner erstellen. 
WAS BEKOMME ICH VON DIR NACH DER FOTOAUSWAHL?
Da ich kein Fan davon bin, dass man sich nur 5-10 Fotos aussuchen kann, erhälst du alle Bilder die dir gefallen. In Zeiten von social media, in der man einfach viel Content liefern, Bilderstrecken auf Insta oder seine Storys füllen muss, kommt man mit 10 Fotos einfach nicht mehr weit. Vorallem wenn man in verschiedenen Outfits und an verschiedenen Orten fotografiert und viel mehr tolle Bilder enstehen. Deine Top-Highlights und z.B. die Fotos, die du auch an die Agentur gibst, bearbeite/retuschiere ich Dir natürlich. Hier finden wir auf jeden Fall eine angemessene Anzahl 🙂
Die Fotos kannst du in der Online-Galerie runterladen, du bekommst diese natürlich auf Wunsch auch hochaufgelöst per wetransfer zugeschickt.